Damen Hobbyrunde

Saisonrückblick 
Eine gute Saison hatte unsere Damen Hobbyrunde mit den Stammspielerinnen Britta Hagen, Svenja Uhde, Heike Wetzig und Sandra Bomke. Erstmalig dabei, erspielten sie sich mit 3 gewonnenen und 2 unentschieden ausgegangenen Begegnungen einen der vorderen Tabellenplätze. Viele Spiele waren hart umkämpft und gingen oft über Match-Tiebreak.
Die Hobbyrunde bietet die Möglichkeit, sich über den Verein hinaus mit anderen Spielerinnen zu messen, was auch hier ebenso wie beim Teamtennis den Reiz ausmacht.
Eine Fortsetzung der Damen Hobbyrunde ist geplant, wenn sich noch die eine oder andere Stammspielerin findet. Svenja Uhde, Mannschaftsführerin der Hobbyrunde, steht gern als Ansprechpartnerin zur Verfügung. Auskünfte erteilt auch der Breitensportwart Peter Ronge.

 Damen Hobby klein

 Zurück